Am Fuchsrain wird gefeiert

Erndtebrück..  Bereits die Stimmung beim Vogelschießen an Himmelfahrt war prächtig, schließlich konnte sich der 1. Vorsitzende des Schützenkreises Wittgenstein auch beim Vogelschießen klar durchsetzen. Thomas Roth hat damit Marita Berretz abgelöst, die bis dato am Fuchsrain regiert hatte. Jetzt steht am Samstag nun das traditionelle Schützenfest auf dem Programm. Einlass ist ab 19 Uhr und eine halbe Stunde später steigt die Preisverteilung und natürlich auch die Königskrönung.

Dabei kommt natürlich auch die Nachwuchsabteilung zu ihrem Recht. Feierlich gekrönt wird auch die neue Jugendkönigin Lara Althaus, die sich an Himmelfahrt gegen alle Mitbewerber durchsetzen konnte. Anschließend geht in der Festhalle richtig die Post ab, denn das Team um den 1. Vorsitzenden Günter Schmidt konnte erneut die Tanz- und Showband Let’s Dance aus dem Sauerland, genauer aus Lüdenscheid verpflichten. Die Musiker um Frank M. Hohnbaum sind Garanten für echte Partystimmung.

Es versteht sich fast von selbst, dass die Fuchsbar an diesem Abend ihre Pforten öffnet.