Aktion als Erfolg verbucht

Erndtebrück..  Mitmachen beim Tag der offenen Tür der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück – diese Aktion verbucht die Bad Berleburg-Erndtebrücker Tafel als echten Erfolg.

„Wir haben uns sehr über den regen Zuspruch gefreut“, sagt die ehrenamtliche Helferin Marion Linde. Immerhin kommt der Erlös des Tages komplett der Tafel zugute. „Wir danken den Verantwortlichen der Bundeswehr, dass wir die Möglichkeit hatten, in diesem Rahmen an der Veranstaltung teilnehmen zu können“, so Linde weiter. Wer im Laufe des Tages bei all dem Sehenswerten auf dem Kasernen-Gelände süßen Hunger verspürte, war im Casino der Kaserne aufgehoben: Dort sorgte der Bad Berleburg-Erndtebrücker Tafelverein mit frisch gebackenen Waffeln sowie Kuchen und Kaffee fürs leibliche Wohl. Der große Andrang am Buffet führte dazu, dass Hauptfeldwebel Schulte kurzerhand beim Verkauf mithalf. An einem Info-Stand konnten sich die Besucher über die Arbeiten der Tafel einen Überblick verschaffen.

Deren Ziel ist es, einwandfreie Lebensmittel von Einzelhändlern und Herstellern, die ansonsten vernichtet würden, an bedürftige Menschen zu verteilen.