42 echte Badetage in Hesselbach 2015

1 Wie ist die Badesaison im vergangenen Jahr bei Ihnen verlaufen?

Wir hatten im vergangenen Jahr insgesamt 42 echte Badetage, bei schlechter Witterung öffnen wir das Freibad nicht, schließlich arbeiten wir nur mit Ehrenamtlichen. Am besucherstärksten Tag haben wird rund 250 Gäste gezählt. Wie viele es dann tatsächlich in der ganzen Sommer waren, wissen wir nicht. Viele unsere Besucher haben Saison- oder Familienkarten.

2 Miriam Weiß hat bislang den Kiosk betrieben, aus Gründen der Ausbildung wohnt sie nicht mehr vor Ort. Gibt es Ersatz?

Also wir werden dieses Problem auf jeden Fall intern lösen. Dazu führen wir Gespräche auch mit Jugendlichen, die für diese Aufgabe geeignet sind. Wir werden aber niemanden von außerhalb holen.

3 Es gibt ein Bädersterben in Deutschland. Wie steht das Freibad Hesselbach in zehn Jahren da?

In zehn Jahren müssen die Mitglieder unseres Fördervereins und die weiteren Unterstützer noch in der Lage sein, die Sicherheit aller Badegäste zu jeder Zeit zu garantieren.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE