Zwei Schwerstverletzte

Was wir bereits wissen
Vor etwa eineinhalb Stunden kam es auf der L 512 bei Dahl/Friedrichsthal und Saßmicke zu einer folgenschweren Kollision.

Dahl/Friedrichsthal/Saßmicke..  Schwerer Verkehrsunfall heute Morgen kurz vor 9 Uhr zwischen Dahl/Friedrichsthal und Saßmicke nahe der Kreuzung L 512/Raiffeisenstraße (Höhe McDonalds/Burger King): Ein 45-jähriger Ford-Transit-Fahrer war aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen, als er die L 512 aus Richtung Olpe Richtung Gerlingen befuhr und vermutlich nach links ins Industriegebiet abbiegen wollte.

Bereits vor der Ampel geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte dort so heftig mit dem Kleinwagen einer 48-Jährigen zusammen, dass er selbst und die 48-Jährige schwerst verletzt ins Krankenhaus transportiert werden mussten. Die Feuerwehr Olpe war mit 15 Leuten und drei Fahrzeugen angerückt und hatte die FRau mit schwerem Gerät (Schere/Spreizer) aus ihrem Wagen erst befreien müssen.

Die Landstraße musste von der Polizei für die Rettungskräfte komplett gesperrt werden. Der Straßenverkehr wurde bis etwa 10.30 Uhr durch das Gewerbegebiet Saßmicke umgeleitet, wobei es zu Verkehrsbehinderungen kam.