Zwei Anzeigen nach einem Streit im Taxi

Kreis Olpe..  Am frühen Neujahrsmorgen geriet ein Taxifahrer auf seiner Fahrt in Attendorn mit einem stark alkoholisierten Fahrgast in Streit, weil der Angetrunkene im Fahrzeug randalierte und den Fahrer beleidigte. Der Fahrer hielt kurzerhand an, öffnete die Beifahrertür und zog den Fahrgast aus dem Wagen. Dabei erlitt der 21-jährige Fahrgast eine leichte Gesichtsverletzung. Darüber erbost, trat der junge Mann eine Beule in das Fahrzeugheck des Taxis. Beide Kontrahenten erstatteten jeweils eine Anzeige, der Fahrgast wegen Körperverletzung, der Taxifahrer wegen Sachbeschädigung.

Automat beschädigt

In der Silvesternacht wurde in der Heldener Dorfstraße ein Zigarettenautomat von Unbekannten mit einem Böller beschädigt. Die Täter hatten einen Silvesterknaller am Automaten angebracht und angezündet. Bei der Explosion des Böllers wurde der Automat erheblich beschädigt. Es entstanden Schäden in Höhe von etwa 2000 Euro.

An der Rübergerbrücke in Lennestadt warfen am Donnerstagabend unbekannte Täter einen Böller in einen Briefkasten der Deutschen Post. Bei der Detonation des Feuerwerkkörpers wurde der Briefkasten völlig zerstört. Die Höhe des Sachschadens liegt bei 500 Euro.