Wolfram Stinn übergibt Orden beim Schützenball in Dahl

Dahl/Friedrichsthal..  Die Planungen von Wolfram Stinn, im 100-jährigen Jubelkönigsjahr seines Großvaters ein paar Schüsse abzugeben und das Fest in geselliger Runde an der Theke ausklingen zu lassen, erfüllten sich nicht. Stattdessen feuerte er den finalen Schuss ab, wurde als König gefeiert und stand mit seiner Königin Anja Klüter sowie dem Kaiserpaar Hubert und Heike Kappestein im Mittelpunkt des Schützenballs, der in der Dorfgemeinschaftshalle gefeiert wurde.

Dort präsentierte er den Gästen seinen Königsorden, den er an den Vereinsvorsitzenden Oliver Saße übergab. Für den Regenten war das prägnanteste Ereignis im Jahr 2014 die Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. In seiner Begrüßung reflektierte Oliver Saße die Ereignisse des vergangenen Jahres mit dem Hochfest, angefangen beim Seniorennachmittag, über die Cold Water Challenge und den ersten Festtagsmodenbasar des Schützenvereins zugunsten der Dorfgemeinschaftshalle im November.

Der Ausblick des Vorsitzenden auf das Jahr 2015 war geprägt vom 50-jährigen Bestehen der „Kugelfanggemeinschaft“, die heute besser bekannt ist als Fünfergemeinschaft. Den Abschluss des Festjahres bilde der gemeinsame Schützenball der fünf Vereine am 5. September in der Olper Stadthalle.

Der Wunsch, den der Vorsitzenden für den Schützenball äußerte, einen schönen Abend, voll guter Musik und netten Gesprächen zu verbringen, erfüllte sich natürlich. Einen großen Anteil daran hatte auch der Musikverein Ottfingen unter Leitung von Arnim Klüter, der von flotten Märschen, über Filmmusiken, bis hin zum Helene-Fischer-Medley ein abwechslungsreiches Konzertprogramm servierte.