Windhauser Majestäten auf Tour im Alten Land

Windhausen..  Die Windhauser Schützenkönige und ihre Partnerinnen verbrachten kürzlich einige schöne Tage im Alten Land bei Hamburg.

Nachdem man morgens früh um 6.30 Uhr aufgebrochen war, wurde in Bremen ein Zwischenstopp für eine Mittagspause und eine Stadtbesichtigung eingelegt.

Gegen Abend erreichte die Reisegruppe dann ihr Hotel in Stade. Am nächsten Morgen begann eine ganztägige Rundfahrt mit einem Reiseleiter durch das Alte Land. Zigtausend Obstbäume standen in voller Blüte.

An diesem Tag stand noch der Besuch eines Obsthofes und das Blütenfest in Jork auf dem Programm, bevor es zurück in Hotel ging. Dort erwartete die Windhauser ein musikalischer Abend mit Alleinunterhalter und Tanz.

Tags darauf stand Hamburg auf dem Programm. Die Elbmetropole wurde auf Land bei einer geführten Stadtrundfahrt erkundet, nachmittags fand die obligatorische Hafenrundfahrt statt. Anschließend blieb noch etwas Zeit zur freien Verfügung.

Sonntag ging die Fahrt nach Buxtehude. Nach einer interessanten Stadtführung und einem gemeinsamen Mittagessen traten die Windhauser Könige die Rückfahrt ins Sauerland an.