Warmer Geldregen

Und wieder wendet sich der Blick
auf das, was jüngst gescheh’n zurück.

Im Siegerland gibt’s einen Spruch
unüberlegt, und nicht sehr klug.
„Siegerland ist Sängerland,
Sauerland ist Bläserland“.
Das wurde deutlich widerlegt.
Der Chorgesang bringt unentwegt
viel’ Meisterchöre ins Geschehen.
Das konnt’ in Lennestadt man sehen.
Die meisten Chör’ die Leser kennen,
drum werd’ ich einzeln sie nicht nennen.
Fazit: Chöre von höchstem Stand,
gibt’s im Kreis Olpe, Sauerland!

Die Einwohner sind sehr „entzückt“,
wenn sonntags ein Bagger anrückt.
In Welschen Ennest da wurd’ jetzt
Wochenendruh’ durch Krach ersetzt.
So rückten, teuflisch scheint der Plan
samstags und sonntags Bagger an.
Sehr rücksichtslos wurd’ dann die Nacht
grell. strahlendhell zum Tag gemacht.
Anrainer Hesse ist empört:
„So wurd’ der Ort noch nie gestört“.

In Wenden zeigt man sich schockiert,
von Freudenbergern provoziert.
Denn Freudenberg plant ungefragt
zu Wenden hin, Gott sei’s geklagt,
Windräder auf die Höh’n zu setzen.
Das registriert man mit Entsetzen.
Gemeinde Wenden bleibt dabei,
die Südgrenze bleibt windradfrei!
Hat Wenden vielleicht schon verloren
gegen Siegerländer Investoren?

Eine „Win-Win-Situation“
gab es unlängst in Olpe schon.
Das CJD es zieht bald um
in ein neues Refugium.
„Geschenk vom Himmel“ wird’s genannt,
das gab das CJD bekannt.
So kriegt das SIBO-Areal
Leben in Fülle, ohne Zahl.
Und auch der Wifag Olpe Ziel
ist klar erreicht mit diesem Deal.

Von NRW ein „warmer Regen“
an Geldern fließt dem Kreis entgegen.
Das „Leader“-Programm unterstützt
Projekte, die im Kreis genützt.
Dabei sind jetzt das BiggeLand
und LenneSchiene wohlbekannt.
Auch Bigge-Anrainer Finnentrop
findet die Entscheidung „topp“.
Doch ein Projekt im Raum Kirchhundem
wurd’ als nicht fördernswert befunden.

Die Gastronomen hier im Kreis
lieferten jüngst den Beweis:
Der Niederländer Traum-Region
ist’s Sauerland seit langem schon.
Vom letzten Jahr zeigen die Daten
zum Teil recht hohe Zuwachsraten.
Nur Attendorn zeigt Minuszahlen,
den Kattfillern wird’s nicht gefallen.

Das war es wieder hier und heute.
Bis nächste Woche, liebe Leute.