Vortrag und Gottesdienst

Welschen Ennest..  Zu einem Vortrag im Rahmen der „Woche für das Leben“ laden der Pfarrgemeinderat und die Caritaskonferenz in das neue Pfarrzentrum nach Welschen Ennest ein.

Um Erfahrungen aus der Notfallseelsorge geht es am Dienstag, 21. April, ab 19.30 Uhr. Pfarrer Georg Wagener, ist bereits seit vielen Jahren als Notfallseelsorge im Kreis Olpe tätig. Er wird unter dem Thema „Notfallseelsorge – Hilfen für Menschen in akuten schwierigen Situationen“ aus seiner Tätigkeit berichten und Tipps für den Umgang mit solchen Situationen geben.

Die Veranstaltung wird von der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd), der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB), dem Sozialverband VdK und dem Katholischen Bildungswerk unterstützt. Der Eintritt ist frei.

Sterben in Würde weiteres Thema

Unter dem Thema „Sterben in Würde - Herr, Dir in die Hände“ gestalten Caritas und Pfarrgemeinderat die Messfeier mit Pfarrer Wagener am Sonntag, 28. April, um 11 Uhr in der Pfarrkirche Welschen Ennest mit. Aus Sorge um den Menschen setzen sich Christen dafür ein, dass das Leben eines jeden Menschen – gerade auch in der Nähe des Todes – bis zuletzt geschützt wird. Gott hat dem Menschen eine unantastbare Würde verliehen die folgt daraus, dass Gott ihn so bejaht, wie er ist. Diese hoffnungsvolle Haltung des christlichen Glaubens soll im Gottesdienst zum Ausdruck kommen.

Informationen zu Vortrag und Gottesdienst unter www.prkh.de.