Viel Beifall fürs Frühjahrskonzert

Das Konzert begann mit den Kindern der musikalischen Früherziehung unter Begleitung von Britta Börger-Richard. In ihrem allerersten Auftritt, „Frühling ist´s“ und dem Tücher- und Bändertanz, haben die Kinder dem Publikum mit ihrer Freude und Begeisterung, die rhythmischen Bewegungen und musikalische Singspiele großartig in Szene gesetzt.
Das Konzert begann mit den Kindern der musikalischen Früherziehung unter Begleitung von Britta Börger-Richard. In ihrem allerersten Auftritt, „Frühling ist´s“ und dem Tücher- und Bändertanz, haben die Kinder dem Publikum mit ihrer Freude und Begeisterung, die rhythmischen Bewegungen und musikalische Singspiele großartig in Szene gesetzt.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Mit ihrem allerersten öffentlichen Auftritt beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Saalhausen sorgten die Kinder der musikalischen Früherziehung für Furore.

Saalhausen..  Einen musikalischen Genuss servierte der Musikverein Saalhausen dem Publikum seines traditionellen Frühjahrskonzertes. Die stimmungsvoll gestaltete Halle sowie die bekannten Melodien aus dem Bereich der Klassik und des Pops begeisterten die zahlreichen Besucher und verführten sie in die Welt der Blasmusik.

Das Konzert begann mit den Kindern der musikalischen Früherziehung unter Begleitung von Britta Börger-Richard. In ihrem allerersten Auftritt, „Frühling ist´s“ und dem Tücher- und Bändertanz, haben die Kinder dem Publikum mit ihrer Freude und Begeisterung, die rhythmischen Bewegungen und musikalische Singspiele großartig in Szene gesetzt. Den anhaltenden Applaus hatten sie sich verdient.

Mit einem abwechslungsreichen und modernen Programm von Ouvertüren, über Märsche, bis hin zu flotten und rockigen Klängen konnte der Musikverein beweisen, dass Blasmusik alles andere als altbacken und langweilig ist.

Guido Simon

Erstmalig unter der Leitung von Guido Simon haben die 48 Musiker in monatelanger Vorbereitung diese Musikstücke unterschiedlichster Couleur erarbeitet.

Die Spielfreude war unüberhörbar. Schnell wurde deutlich, dass sich der Musikverein Saalhausen auf jedem musikalischen Terrain bestens präsentiert. So richtig schön zum Abschalten und entspannen erwies sich das irische Volkslied „Irish Tune from County Derry“.

Lang anhaltender Applaus

Aufgrund der Thematik wechselten sich dramatische und harmonische Klänge ab. Nach der Pause entführte das Jugendorchester die Zuhörer in die Welt des Pops.

Beim Stück „It’s better be tonight“ von Michael Brown sind die Zuschauer in die Welt des Swings eingetaucht. Ein besonderes Schmankerl zum Abschluss des Konzertes war sicherlich das Medley vom berühmten und immer noch gern gehörten Entertainer Udo Jürgens. Erst nach langanhaltendem Beifall verabschiedeten sich die Musiker von ihrem sichtlich zufriedenen Publikum.