Terminkalender ist gut gefüllt

Auf dem Bild von links nach rechts: Pressewart J. Dolle - Chorleiter M. Baumhöver - Notenwartin H. Köster - Schriftführer W. Johann - Luise Thöne - Notenwartin B. Schönknecht
Auf dem Bild von links nach rechts: Pressewart J. Dolle - Chorleiter M. Baumhöver - Notenwartin H. Köster - Schriftführer W. Johann - Luise Thöne - Notenwartin B. Schönknecht
Foto: privat
Was wir bereits wissen
Der Chor des Pastoralverbundes Lennetal hat in seiner Versammlung zwei Jubilarinnen ausgezeichnet: Seit sage und schreibe 45 Jahren singt Luise Thöne im Kirchenchor, seit 20 Jahren hält Notenwartin Heike Köster dem Verein die Treue.

Lennestadt..  Der Chor des Pfarrverbundes Lennetal, der inzwischen in den Pastoralen Raum Lennestadt eingegliedert ist, hielt jetzt seine Generalversammlung ab. Dabei wurden verschiedene Aktivitäten beschlossen. Neben den selbstverständlichen Auftritten in den Festmessen beteiligt sich der Chor unter anderem aktiv beim Pfarrfest in Altenhundem und beim Diözesantag der Kirchenmusik in Paderborn. Im Monat Mai plant der Chor wieder die Aufführung eines Abendlobs in der St.-Agatha-Pfarrkirche. Auch die Termine für die geselligen Zusammenkünfte wurden festgelegt. Wichtig waren natürlich die Ehrungen. Luise Thöne ist schon stolze 45 Jahre Chormitglied, Notenwartin Heike Köster hält dem Chor seit 20 Jahren die Treue und Maria von Helden ist nun 5 Jahre aktiv. Bei den Wahlen wurden alle Kandidaten in ihren Ämtern bestätigt. Der Chor steht gerne weiteren Mitgliedern jeder Altersgruppe offen. Einfach einmal mittwochs ab 19.30 Uhr bei einer Probe in der Arche „hineinschnuppern“.