Städtisches Gymnasium öffnet die Türen

Lennestadt..  Das Gymnasium der Stadt Lennestadt lädt alle interessierten Viertklässler und deren Eltern für Samstag, 17. Januar, von 9 bis 13.30 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ ein und bietet Einblicke in die pädagogische Arbeit am GymSL.

Ab 10 Uhr werden die Eltern durch die Schulleitung informiert. Danach präsentiert die Schule ihr breites Angebot. Eltern und Schülern werden zahlreiche Aktivitäten zum Mitmachen angeboten. Bei einem Rundgang durch die Schule können in den Turnhallen die sportlichen Möglichkeiten erprobt werden. Im „Kunsttempel“ werden die Schüler kreativ, während sie in den Physikräumen spannende Experimente durchführen können. Auch im kommenden Schuljahr ist die Einrichtung von differenziertem Musikunterricht in Form von Bläser-, Orchester- und Chorklassen geplant. Für die Eltern besteht ausreichend Gelegenheit zu Gesprächen mit den Lehrern. Die Cafeteria bietet eine Auswahl an Speisen und Getränken. Kleinere Geschwister sind willkommen und werden in der „Krabbelstube“ betreut. Um 11 und um 12 Uhr steht der Oberstufenkoordinator Real- und Hauptschülern der Klassen 10 in Raum A129 zu Beratungsgesprächen und Informationen zur Verfügung.

Anmeldetermine für das GymSL sind vom 2. bis 11. Februar jeweils von 8 bis 16 Uhr (Freitag bis 14 Uhr) oder nach Vereinbarung.