Spatzen haben mehr Platz im Nest

Der Anbau (links) ist endlich fertig und fügt sich harmonisch an das bestehende Gebäude an. Wie es innen aussieht, kann man am 19. April erfahren.
Der Anbau (links) ist endlich fertig und fügt sich harmonisch an das bestehende Gebäude an. Wie es innen aussieht, kann man am 19. April erfahren.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Der Anbau des Kindergartens ist endlich fertig. Morgen wird gefeiert und alle dürfen ihn besichtigen.

Heggen..  Es hat länger gedauert als geplant und viele Unwägbarkeiten waren zu meistern, doch morgen ist es endlich so weit: Das Familienzentrum und Kindergarten Spatzennest in Heggen kann seine neuen Räumlichkeiten im Anbau präsentieren.

Der Erweiterungsbau umfasst 125 Quadratmeter Fläche und beinhaltet sanitäre Anlagen, einen Besprechungsraum, die Küche und einen zusätzliche Schlafraum. „Die Räume sind jetzt optimal auf die Bedürfnisse der Kinder unter drei Jahren ausgerichtet“, lädt Leiterin Helga Bleinroth alle ein. „Es interessiert sicher nicht nur Eltern und ihre Kinder, sondern auch viele Heggener, wie es jetzt hier aussieht. Alle sind herzlich willkommen.“

Aber nicht nur im Inneren hat es einige Veränderungen gegeben, durch den Anbau wurde auch der Außenbereich neu gestaltet. Neben einer neuen Rutsche gibt es eine Naschhecke mit unterschiedlichen essbaren Früchten und eine Wasseranlage für naturwissenschaftliche Experimente für die Kinder. „Allerdings geht unser Neuerungsprozess noch weiter“, so Helga Bleinroth, „eine neue Küche nach den neusten hygienischen Standards wird noch eingebaut und in der Sommerpause erhält der Kindergarten im Innenbereich einen neuen Anstrich. Außerdem werden Teile des Mobiliars erneuert, besonders unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Kinder, die jünger als drei Jahre sind.“

Gottesdienst zum Auftakt

Los geht der Tag der offenen Tür am Sonntag, 19. April um 9.30 Uhr in der St. Antonius Kirche mit der Übergabe des Glaubenszeichens. Im Anschluss gegen 10.30 Uhr gibt es im Spatzennest einen großen Brunch. Um 14 Uhr haben die Kinder ihren großen Auftritt und präsentieren einen Tanz zum Thema Bauernhof. Danach werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Über den ganzen Tag verteilt gibt es kreative Angebote für die Kids, eine Indoor Bewegungsbaustelle und eine Hüpfburg. „Wir sagen herein –„Spatz“-iert in unser Familienzentrum und freuen uns auf die Gäste“, so das Team des Spatzennestes. bsg