Sparkasse ALK ehrt Jubilare und verabschiedet Ruheständler

Attendorn..  Auf Einladung des Vorstands der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem trafen sich zum Jahresausklang die diesjährigen Jubilare und Ruheständler zu einem gemütlichen Beisammensein. Drei 40- und drei 25-jährige Jubilare verzeichnet die Sparkasse ALK in diesem Jahr, drei verdiente Mitarbeiterinnen wurden vom Vorstandsvorsitzenden, Heinz-Jörg Reichmann, und Vorstandsmitglied Bernd Schablowski in den Ruhestand beziehungsweise in die passiven Phase der Altersteilzeit verabschiedet.

Der Vorstand und die Führungskräfte der Jubilare und Ruheständler dankten den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz. Es gab Blumen für alle und Urkunden für die Jubilare. Zum Auftakt eines bewegten Ruhestands erhielten die Rentner und Altersteilzeitler Reisegutscheine.

Im Verlauf des Abends wurde noch einmal deutlich, wie sehr das langjährige gemeinsame Berufsleben alle Beteiligten geprägt hat und verbindet. Im gepflegten Ambiente wurde so manches „Döneken“ aus 25, 40 oder mehr Jahren hervorgeholt.