So macht Französisch richtig Spaß

Meggen..  Lust auf französisch? Viele Schüler rümpfen auf diese Frage die Nase. Bei den Fünftklässlern der Sekundarschule Hundem-Lenne ist das anders. Sie sind nach nur einem Schnupperkursus „Französisch“ auf den Fremdsprachen-Geschmack gekommen. Möglich macht dies das „FranceMobil“, das in dieser Woche die Sekundarschule (5. Klassen in Meggen und Kirchhundem) und das GymSL (7. und 9. Klassen) besuchte, um Werbung für Französisch zu machen. Insgesamt zwölf französische Lektoren des „FranceMobil“ touren derzeit durch Deutschland, um Schüler für die französische Kultur und Sprache zu begeistern.

Verblüffend: In der Unterrichtsstunde spricht der Lektor nur französisch. Doch zusammen mit der Gestik wird von den Schülern nahezu alles richtig verstanden. Na, dann kann die Sprache wohl nicht so schwer sein. Besonders, wenn man Interesse hat. Denn die Teilnahme an der Schnupperstunde war freiwillig, nur interessierte Kinder nahmen teil. Das Programm richtet sich an Schüler, die die Möglichkeit haben, Französisch als 2. (Sekundarschule) oder 3. Fremdsprache (GymSL) zu wählen.