Siegerehrung der Schulen

Attendorn..  Im Rahmen der Versammlung des Stadtsportverbandes Attendorn konnten Vertreter der Attendorner Schulen ihre Urkunden und Preise vom 23. Citylauf entgegen nehmen. „Da die Siegerehrung am 9. Mai dem Regen zum Opfer fiel, wollen wir das heute nachholen,“so Geschäftsführer Georg Hippler.

Die Platzierung der einzelnen Schulen richtete sich nach der Zahl der Läufer im Verhältnis zur Schülerzahl insgesamt. „So haben wir einen prozentualen Anteil an Teilnehmern errechnet und die Platzierungen festgelegt“, so Hippler. Platz sechs ging an die Hansaschule mit 15,28 Prozent, gefolgt von vom Rivius Gymnasium mit 19,11 Prozent. Platz vier belegte das St.-Ursula-Gymnasium mit 26,56 Prozent, übertroffen von der Sonnenschule mit 27,72 Prozent. Silber ging an die Attandarra Schule, von der 33,44 Prozent der Schüler an den Start gingen. Gewinner war die St.-Ursula-Realschule mit 38,32 Prozent.