Schützenköniginnen legen auf den Vogel an

Wenn der Meiler in Bilstein raucht, schießen die Schützenköniginnen in Bilstein auf den Vogel. .
Wenn der Meiler in Bilstein raucht, schießen die Schützenköniginnen in Bilstein auf den Vogel. .
Foto: WP

Bilstein/Kreis Olpe..  Die Schützen-Damen geben jedem Schützenfest den richtigen Glanz, aber unter der Vogelstange, wo die neue Majestät ermittelt wird, spielen sie in der Regel nur eine Nebenrolle. Der Schützenverein Bilstein will das jetzt ändern - beim „1. Vogelschießen der Schützenköniginnen“ am 6. Juni in Bilstein. Dann dürfen die Königinnen der letzten 5 Jahre aus dem Kreis Olpe selber zur Flinte greifen und auf den hölzernen Adler anlegen - und eine der letzten Männerdomänen erobern.

Anlass für diese ungewöhnliche Veranstaltung ist das Vereinsjubiläum der Bilsteiner Schützen in diesem Jahr. Zum 125. Geburtstag veranstaltet der Verein vom 2. bis 7. Juni auf der Höhe - das ist das Hochplateau hinter der Vogelstange bzw. dem Ehrenmal „Bilsteiner Löwe“ - eine Meilerwoche. Das 1. Schützenköniginnen-Vogelschießen am Samstag, 6. Juni, wird einer der Höhepunkte der Meilertage sein.

Das Rahmenprogramm, das der Schützenverein für diesen Tag zusammen gestellt hat, kann sich sehen lassen. Um 11.30 Uhr geht es am Meiler los, um 13 Uhr erfolgt dann die Auslosung der Schießfolge. Um 14 Uhr marschieren die Königinnenanwärterinnen unter den Klängen des Musikzugs der Feuerwehr Brachthausen zur Bilsteiner Vogelstange, wo um 14.30 Uhr der Wettkampf beginnt.

Nach dem Vogelschießen geht es zur Proklamation zurück ins Meilerdorf. Zur Abschlussparty gibt es dann Livemusik vom Feinsten mit der Bigband „Swinging Fanfares“ aus Düsseldorf.

Königin gewinnt Reise

Während sich männliche Schützenkönige mit Kette, Ruhm und Ehre zufrieden geben müssen, hat der Schützenverein Bilstein für die Gewinnerin des Vogelschießens noch ein besonderes Präsent parat. Sie gewinnt mit dem Königsschuss ein verlängertes Wochenende auf der Ferieninsel Mallorca (oder wahlweise einen Reisegutschein).

„Wir hoffen, dass sich in den nächsten Wochen viele Königinnen für das Vogelschießen anmelden“, hofft Bilsteins Schützenvereinsvorsitzender Peter Allebrodt. Und mit ihren Cliquen, Freundinnen, Hofstaat etc. einen unterhaltsamen Tag in Bilstein erleben, denn der Spaß steht bei dieser Veranstaltung natürlich im Vordergrund.

Die Meilertage mit Königinnen-Vogelschießen im Burgort ist nur eine von mehreren Aktionen im Jubiläumsjahr:

Los geht es am Samstag, 14. März, mit der 10. Oldie-Night in der Freiheit-Bilstein-Halle. Dort werden die legendären „Firebirds“ ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Weitere Livebands sind an diesem Abend u.a. die heimischen Gruppen „Far Out“ und „Sound Transfer“, die den Firebirds musikalisch zum runden Geburtstag gratulieren werden, sowie die Blues Brothers-Tribute -Band aus Münster.

Ihr Jubläumsschützenfest mit vielen Gastvereinen feiern die Bilsteiner Schützen traditionell vom 3. bis 5. Juli.