„Qualmende Socken“ laden zur Dreikönigswanderung ein

Hünsborn..  Wandern ist ein Glücksgefühl – und wirkt sich so umfassend positiv auf die Gesundheit aus wie kaum eine andere Sportart. Daher laden die Wanderfreunde „Qualmende Socken“ am kommenden Sonntag, 11. Januar, Freunde des Wandersports und alle, die es noch werden wollen, sowie Familien mit ihren Kindern zur 30. Internationalen Dreikönigswanderung bzw. zum 66. Internationalen Volkswandertag mit Kinder- und Jugendwandertag nach Hünsborn ein. Es stehen Wanderstrecken von sieben und 15 Kilometern zur Verfügung.

Verschiedene Routen

Alle Strecken führen über die Wallfahrtskapelle Dörnschlade; dort kann die beeindruckende Krippe besichtigt werden.

Auf den Strecken und in der Dorfgemeinschaftshalle ist für das leibliche Wohl zu familienfreundlichen Preisen bestens gesorgt. Als Auszeichnungen können, solange der Vorrat reicht, B-Medaillen der Vorjahre erwandert werden. Auf die aktivsten Gruppen warten wieder anspruchsvolle Preise.

Quiz mit Preisverleihung

Für die Kinder bzw. für die jungen Wanderer ist wieder ein Quiz auf den Strecken mit anschließender Preisverleihung in der Dorfgemeinschaftshalle organisiert worden.

Diesmal findet ein ganz besonderes Ereignis bei diesem Wandertag in der Dorfgemeinschaftshalle statt. Aufgrund der großen Verbundenheit beider Vereine tritt der renommierte Chor „Die 12 Räuber“ aus Hünsborn gegen 13.15 Uhr auf, um die Wanderer mit seinen Liedern zu erfreuen.

Start und Ziel ist die Dorfgemeinschaftshalle in Hünsborn, Alte Waldstraße 19. Zwischen 8 Uhr und 13 Uhr können die Wanderer sich auf den Weg machen. Zielschluss ist um 16 Uhr.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt, die Wanderstrecken werden der aktuellen Wetterlage angepasst.

Den Sanitätsdienst hat der Wendener Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes übernommen.