Promille leicht selbst berechnen

Kreis Olpe..  Wie berechnet man Promillewerte? Wann wird Alkoholkonsum bedenklich? Diesen Fragen geht Caritas AufWind im Rahmen der Aktionswoche Alkohol (13. bis 21. Juni) auf den Grund. Zahlreiche Behörden und Firmen beteiligen sich an der Aktion (wir berichteten).

Neben einer recht komplizierten Formel, gibt es auch einen leichteren Weg, den Promillegehalt festzustellen. Demnach entspricht ein Standardglas (0,1 Liter Wein, 0,25 Bier, 0,04 Schnaps) etwa 0,2 Promille. Pro Stunde werden 0,1 Promille abgebaut. Beispiel: Drei Bier und zwei Schnäpse sorgen für ein Promille Blutalkohol. Nach vier Stunden sind es noch 0,6 Promille.

Selbsttest im Internet

Und wann wird Alkoholkonsum kritisch? Wer schon mal einen Filmriss hatte oder ein schlechtes Gewissen wegen seines Alkoholkonsums, sich oder andere unter Alkohol schon einmal verletzt hat, mit Rest-Alkohol im Blut gearbeitet hat oder schon mal auf seinen Alkoholkonsum angesprochen wurde, sollte sich für den Selbsttest unter www.kenn-dein-limit.de entscheiden.

Im Straßenverkehr bedenken sollte man, dass schon ab 0,3 Promille die Sehleistung schwindet, die Konzentration sinkt und das Urteils- und Reaktionsvermögen nachlässt und die Risikobereitschaft steigt. Ab 0,5 Promille nimmt auch das Hörvermögen ab und Geschwindigkeiten werden falsch eingeschätzt.