Polizei sucht dunkles Auto mit Frontschaden

Würdinghausen..  Ein unbekannter Autofahrer hinterließ in der Zeit zwischen Donnerstag Abend und Freitag Morgen in Würdinghausen Schäden an einer Hecke und an einem Metallzaun in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der flüchtige Verkehrsteilnehmer befuhr in der Nacht einen asphaltierten Fußweg zwischen Schmiedeweg und Selbecker Weg. In Höhe des Kindergartens „Rappelkiste“ kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Metallzaun sowie einige Lebensbäume. Er entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizeibeamten fanden am Unfallort die Leiste einer Kennzeichenhalterung mit der Aufschrift „Borussia Dortmund“. Außerdem hatte das Unfallfahrzeug schwarzen Farbabrieb an einem Metallpfosten hinterlassen. Der flüchtige Pkw müsste im Frontbereich Beschädigungen aufweisen, besonders im Bereich des vorderen Kennzeichens.

Wer Hinweise zur Unfallflucht geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiwache Lennestadt unter Tel. 02723/9269-5200 zu melden.