Pastor hält Ansprache am Sebastianustag

Drolshagen..  Die langjährige Tradition der Sebastianustage, die einen Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Schützenvereine und -bruderschaften im Kirchspiel Drolshagen bildet, wird am Sonntag, 25. Januar, fortgesetzt. Ausrichter ist die St.- Antonius-Schützenbruderschaft Iseringhausen.

Die Heilige Messe am Anfang der Veranstaltung beginnt in diesem Jahr 15 Minuten eher als gewöhnlich um 8.45 Uhr in der Clemens-Kirche Drolshagen. Zelebrant ist Pastor Markus Leber. Die musikalische Gestaltung der Messe und des anschließenden Frühschoppens im Clemens-Haus liegt in den Händen des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Iseringhausen unter Leitung von Matthias Reißner.

Im Anschluss an die Messe servieren die Damen des Frauenchores „Cantare“ Iseringhausen den Schützen ein ausgiebiges Frühstück. Die Festansprache hält in diesem Jahr Pastor Markus Leber. Der Geistliche leitet die Geschicke des Kirchspiels Drolshagen schon seit einigen Jahren und kennt sich im Schützenwesen im Drolshagener Land bestens aus.

Die St.-Antonius Schützen Iseringhausen freuen sich über Teilnahme der Schützenvereine „Hohe Belmicke“, Drolshagen, Frenkhausen, Hunswinkel, Schreibershof und Wegeringhausen sowie der Schützenbruderschaften Berlinghausen und Bleche und des Reiter- und Heimatvereins Bühren. nivo