Osterfeuer auf Gallenberg

Olpe..  Seit 15 Jahren findet auf dem Olper Gallenberg das Osterfeuer statt. So auch dieses Jahr am Ostersonntagabend gegen 20 Uhr. Gäste sind bereits ab 19 Uhr willkommen.

Nachdem die alten Osterfeuer nach und nach verschwunden sind, ist es das einzig verbliebene Osterfeuer in Olpe. Wie jedes Jahr haben die Poschebrüder alle Vorbereitungen getroffen, um die Tradition am Leben zu erhalten und den Zuschauern ein schönes Feuer zu bieten. Für Getränke ist am Osterfeuerplatz ebenfalls gesorgt.

Doch nicht nur mit dem Aufbau des Osterfeuers befasst sich die Olper Poschegesellschaft. Weitere Osterbräuche wie das Schwingen von Quetschen oder das Begrüßen der Osternacht mit Osterliedern werden gepflegt. Außerdem wird der Gallenberg jedes Jahr von Müll gesäubert, was vor zwei Wochen wieder geschehen ist.