Oberelsper heiß aufs Schützenfest

Oberelspe..  Am Wochenende starten auch die Lennestädter Schützen in die neue Saison. Von Samstag bis Montag, 6. bis 8. Juni, feiert der Schützenverein St. Quirinus Oberelspe sein Hochfest und gleichzeitig sein 80-jähriges Bestehen. Vereinsvorsitzender Mario Zelaso freut sich, dass es dem Verein gelungen ist, pünktlich zum Hochfest mit vereinten Kräften Teile der Schützenhalle renoviert zu haben.

Die drei Jubiläumstage beginnen am Samstag, 6. Juni, um 15 Uhr mit dem Antreten in der Schützenhalle, dann folgen Ständchen bei Pastor Koke und die Schützenmesse mit anschließender Gefallenenehrung am Ehrenmal. Nach der Messe können die Jungschützen ihre Treffsicherheit beweisen und den Nachfolger von Jungschützenkönig Adrian Schulte ermitteln. An der Vogelstange endet nach fünf Jahren auch die Regentschaft des Kaiserpaars Heribert und Gabriele Schweinsberg.

Ab 20 Uhr spielt am Samstag der Musikverein Bilstein unter der Leitung von Erwin Völkel zum Konzert auf. Die Tanzband des Musikvereins Bilstein „Veischede Live“ wird anschließend mit launiger Musik zum Tanz bitten.

Der Festsamstag wird um Mitternacht mit einem Großen Zapfenstreich unter der Leitung von Major Georg Hümmeler am Ehrenmal an der Oberelsper St. Maria Immaculata Kirche abgeschlossen.

Weiterer Höhepunkt des Jubiläumsschützenfestes ist der Festzug am Sonntag, 7. Juni, ab 15 Uhr. Der Schützenverein sowie Gastvereine und Musikzüge treten dazu um 14.30 Uhr am Feuerwehrhaus an. Neben dem Tambourcorps Oberelspe, den Musikvereinen Bilstein und Rinsecke-Oberhundem und dem Tambourkorps Serkenrode wird diesmal auch der Musikzug aus dem benachbarten Ort Oedingen aufmarschieren.

Schützenkönig Christian Müller und seine Königin Kathrin werden sich und ihren Hofstaat der Öffentlichkeit präsentieren. Nach dem Kindertanz um 18.30 Uhr spielt die Band „Veischede Live“ wieder zum Tanz auf. Die Polonaise der Oberelsper Majestäten findet um 20.30 Uhr statt.

Am Montag, 8. Juni, marschieren die Schützen um 10 Uhr ab Schützenhalle zum Vogelschießen. Im Anschluss wird an der Vogelstange das Ringen um die Königswürde stattfinden. Der neue König wird übrigens mit 80 Oberelsper Schützen und dem Kreisschützenkönigspaar Reinhard und Bernadette Baumhoff am Europaschützenfest in Peine teilnehmen. Weitere Infos unter www.schuetzenverein-oberelspe.de.