Oben wird’s immer enger

Kreis Olpe..  Die Verfolger haben aufgeholt: Zwar liegen die Spitzentipper Peter Bröcher aus Attendorn und Jörg Kießler aus Lennestadt auch nach dem 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit 159 bzw. 158 Punkten ganz vorn, doch das Trio dahinter weist nur noch einen minimalen Abstand auf.

Platz drei belegt jetzt Siegried Kirsch, der 13 Punkte holte und nun mit 157 Zählern aufwarten kann. Damit überholte er Heinz Heider aus Olpe (156), der zwölfmal richtig lag und von Rainer Hesse Gesellschaft erhalten hat. Mit seinen 13 abgesahnten Wertungspunkten kann Hesse nun ebenfalls mit 156 Zählern aufwarten.

Dahinter tut sich eine kleine Lücke auf und dann geht’s Schlag auf Schlag. Arnold Bleffgen aus Lennestadt auf Platz 6 (151 Punkte) und Marc Droste (ebenfalls aus Lennestadt) auf Rang 18 trennen gerade einmal sechs Zähler.

Das könnte bedeuten, dass nach dem nächsten Spieltag die Tipper-Tabelle schon wieder ganz anders aussieht. Das macht das Tippspiel unserer Zeitung schließlich so spannend. Die Reaktion wünscht allen Teilnehmern auch in den nächsten Wochen viel Erfolg.