Neue Garage für die Feuerwehr

Das Feuerwehr-Gerätehaus der Löschgruppe Kickenbach in Langenei platzt aus allen Nähten. Mit dem Neubau einer Garage wollen die Blauröcke Abhilfe schaffen.

Langenei..  Die Blauröcke der Feuerwehr Kickenbach zeigen sich momentan mal wieder von ihrer tatkräftigen Seite. Neben dem Feuerwehrhaus entsteht überwiegend in Eigenleistung eine neue Garage für das Tragkraftspritzenfahrzeug. In der alten Halle, die zu dem als Umkleideraum der Wehr (22 Aktive, ein Jugendfeuerwehrler, 12 Alterskameraden) dient sind die Platzverhältnisse zu beengt. Die finanzielle Abwicklung übernimmt der neugegründete Förderverein. Die Kosten trägt die Stadt Lennestadt. Die Eigenleistungen betreffen die Ausschachtungsarbeiten und die Montage der Stahlkonstruktionen sowie die Ausstattung der Fassade mit Iso-Wänden. Bis zur geplanten Fertigstellung Ende des Jahres kommen noch einige Arbeitseinsätze auf die Blauröcke zu. Sobald der Gargenbau an der Alten Schule fertig gestellt ist, folgen Arbeiten am Gerätehaus- Jetzt wurde erst einmal Richtfest gefeiert. nivo

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE