Narren-Reise in eine andere Galaxie

Schönholthausen/Ostentrop..  Am Rosenmontag, 16. Februar öffnet die Galaxie Schönholthausen Ostentrop um 18.11 Uhr.

Der Raketenstart ist auf 19.11 Uhr, mit der Proklamation des neuen Dreigestirns 2015, festgelegt.

Angeführt wird die Crew des Raumschiffs noch von Prinz Dirk I. (Tenhaken), seiner Deftigkeit Bauer Ralf (Tenhaken) mit seiner Lieblichkeit Jungfrau Timmi (Thomas Vieregge), dem Dreigestirn 2014. Sie müssen ihre Insignien: Zepter, Schlüssel und Spiegel schweren Herzens an ihre Nachfolger übergeben.

In die Umlaufbahn führt der Zeremonienmeister Martin Stamm die darbietenden Gruppen in bewährter Weise.

Außerirdische Höhepunkte

Die vier RWO Garden, sowie die Prinzengarden KCG Grevenbrück und Hülschotten, Showeinlagen des Frauenchores Fun & Joy und der Feuerwehr Schönholthausen, die Funkengarden Fretter und Lenhausen, die Tanzpaare Neuenhof, die Zuckerpuppen und die Wagenbauer Holzentrop lassen außerirdische Höhepunkte erahnen.

Goldener Klodeckel

Wie in jedem Jahr erwartet den oder die Unbekannte(n) der „Goldene Klodeckel“ für eine „besonders bemerkenswerte Leistung“ aus der vergangenen Session! Nach dem Programm klingt der Abend wieder tanzend und schunkelnd im Raumschiff aus.

Die Moderation für Musikverein und Spielmannszug Schönholthausen übernehmen Michaela Hanses und Frederik Berels.

Die Gastgeber freuen sich auf viel Betrieb im Universum!