Nach Unfall geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Lennestadt..  Am Donnerstagabend fuhr ein bislang noch unbekannter Autofahrer auf der Hundemstraße zwischen Altenhundem und Kirchhundem auf einen vor ihm fahrenden Pkw auf. Der vorausfahrende Autofahrer, ein 41-jähriger Kirchhundemer, hielt seinen Wagen rechts an. Der unbekannte Unfallverursacher fuhr jedoch einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 750 Euro zu kümmern.

Zeugenbeschreibung

Bei dem flüchtigen Fahrzeugführer soll es sich nach Angaben des Geschädigten um einen jungen Mann mit kurzen blonden Haaren gehandelt haben. Bei seinem Fahrzeug handelte es sich um einen silbernen Kleinwagen, vermutlich Opel Corsa, mit dem Fragmentkennzeichen OE-CW. Die Zahlen konnte der Geschädigte nicht erkennen.

Zeugen, die Angaben zum flüchtigen Fahrzeugführer und zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Lennestadt unter Telefon 02723/9269-5200 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.