Musikschulfest im Schulzentrum Finnentrop

Finnentrop..  Große Ereignisse werfen in Finnentrop ihre Schatten voraus: Die Musikschule Lennetal gastiert am Samstag, 13. Juni, mit ihrem großen Musikschulfest im Schulzentrum Finnentrop.

Um 12 Uhr wird Bürgermeister Dietmar Heß zusammen mit Musikschulleiter Martin Theile das Musikschulfest eröffnen. Es treten im Rahmen dieses Tages die verschiedenen Ensembles der Musikschule auf und bieten bis 21 Uhr ein buntes Bühnenprogramm. Bei schönem Wetter findet ein Großteil des Musikschulfestes auf dem Platz vor der Mensa im Schulzentrum statt, bei schlechtem Wetter weichen die vielen Musiker in die Mensa aus.

Kooperation mit Laienmusikvereinen

Die Musikschule Lennetal pflegt seit Jahren einen sehr intensiven Kontakt und eine enge Kooperation mit Laienmusikvereinen und hat ihre Ausbildung im Bläserbereich mit den Vereinen eng vernetzt. Darum treten im Rahmen des Musikschulfestes um 13 Uhr die Kinder- und Jugendblasorchester aus Affeln, Altena, Bamenohl, Heggen und Plettenberg auf. Ein weiterer Höhepunkt ist das gemeinsame Konzert aller Musikschulen des Kreises Olpe, das um 17 Uhr beginnt.Die Musikschulen aus Attendorn, Drolshagen, Lennestadt/Kirchhundem, Olpe und Wenden präsentieren, bevor dann die Musikschule Lennetal mit dem Programm „It’s Showtime“ den Abschluss des Tages bildet.

Dabei treten das Jugendsinfonieorchester und die Pop-Gesangsklasse mit Werken aus Klassik, Musical und Filmmusik auf.