Motorradfahrer verletzt

Arbeit für die Polizei und die Rettungskräfte.
Arbeit für die Polizei und die Rettungskräfte.
Foto: WP Michael Kleinrensing
In Finnentrop krachte es.

Finnentrop..  Beim Abbiegen in eine vorfahrtberechtigte Straße in Finnentrop kam am Freitagnachmittag ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Attendorn zu Fall und stieß anschließend frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 23-Jährigen, ebenfalls aus Attendorn stammend, zusammen. Vermutlich, so die Polizei, erschrak der Fahrer des Zweirades aufgrund des entgegenkommenden Pkw. Bei der Kollision erlitt der Kradfahrer eine Fraktur am Sprunggelenk und wurde zunächst durch den Rettungswagen ins Krankenhaus nach Lennestadt gebracht. Es entstand Sachschaden von rund 1200 Euro.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE