Mit Freunden auf der letzten Reise

Kreis Olpe..  Mit der Tragikomödie „Hin und Weg“ setzt die KVHS Olpe ihre Kinofilm-Reihe „Der besondere“ Film fort.

Hannes (Florian David Fitz) und seine Frau, gespielt von Julia Koschitz, unternehmen jedes Jahr mit Freunden eine Fahrradtour. Diesmal soll es nach Belgien gehen. Was die Freunde zunächst nicht wissen: Für Hannes soll es die letzte Reise sein. Er leidet unter einer erblichen unheilbaren Krankheit. Bei seinem Vater erlebte Hannes den schlimmen Krankheitsverlauf und dessen quälendes Ende. Daher will er seinen Tod nun selbst bestimmen. Nach dem ersten Schock sind sich Hannes Freunde einig: Ihre letzte Tour soll unvergesslich werden.

Film über das Leben

Der Film vom „Dreiviertelmond“-Regisseur Christian Zübert setzt nicht auf Rührung und problematisiert auch nicht die Sterbehilfe. Es ist ein Film über das Leben, der ausdrücklich daran erinnert, wieviel Grund es gibt, zufrieden zu sein und sich am Dasein zu freuen. Dieser Film relativiert viele große und kleine Probleme, vor allem feiert er den Wert der Freundschaft.

Der Film läuft im Cineplex Kino Olpe am heutigen Donnerstag, 5. Februar, um 17.30 Uhr und 20.15 Uhr sowie am 8. Februar um 12.30 Uhr. Im Lichtspielhaus Lennestadt wird der Film am Montag, 9. Februar, um 17.30 Uhr und am 11. Februar um 20 Uhr gezeigt.