„Maybebob“ kommt zum 150. Geburtstag

Drolshagen..  Die Sänger des MGV „Liedertafel“ Drolshagen feiern in diesem Jahr den 150. Geburtstag ihres Gesangvereines. Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird das Stadtsängerfest am letzten August-Wochenende in der Drolshagener Sporthalle „In der Wünne“ sein. Nach dem traditionellen Kommersabend am Freitag Abend, 28. August, bei dem sämtliche Chöre aus dem Drolshagener Land vertreten sein werden, konnte der Verein für Samstag, 29. August, die erfolgreiche A-Capella-Gruppe „Maybebop“ nach Drolshagen holen.

Die vier Hannoveraner, die zu den beliebtesten und erfolgreichsten A-Capella-Formationen Deutschlands zählen, warten mit Gesang der Spitzenklasse auf und werden Lieder aus ihrem 13. Album „Das darf man nicht“, welches im April erschienen ist, zum Besten geben.

Modernes Repertoire

In den letzten Jahren ist auch das Repertoire der Drolshagener Sänger von modernem Liedgut geprägt. Neben Liedern von Maybebop-Bariton Oliver Gies werden auch Stücke von Gruppen wie den „Wise Guys“, „Basta“ oder den „Prinzen“ regelmäßig gesungen. Damit will man insbesondere die Vorurteile gegen Männerchöre ausräumen, da immer noch viele junge Leute glauben, im Männergesangverein würden nur „Volks- und Jägerlieder“ gesungen. Die Anzahl der Jungsänger und auch die neuen Sänger, die man mit der öffentlichen Probe anwerben konnte, zeigen, dass die Strategie aufgeht. Für die Liedertafel war es daher eine logische Folge, für das Sängerfest einen hochkarätigen Gast bzw. Chor zu verpflichten.

Auch was die sozialen Medien angeht, geht die Liedertafel mit der Zeit: Die Facebook-Seite des Vereins erfreut sich steigender Beliebtheit. Bis zum 30. Juni läuft hier ein Gewinnspiel, bei dem zwei Eintrittskarten für das Maybebop-Konzert verlost werden – es lohnt sich also, einmal reinzuschauen. Neben der Gewinnchance gibt es hier regelmäßig Informationen zu anstehenden und vergangenen Veranstaltungen der Drolshagener Sänger.