LenneSchiene – Weichen stellen für Dorf, Stadt und Leben

Finnentrop..  .Die Bewerbung der Städte und Gemeinden der LenneSchiene zur Aufnahme in das Europäische Förderprogramm Leader geht in die Schlussphase. Zahlreiche Bürger aus der Region haben die Gelegenheit genutzt, aktiv am Entwicklungsprozess mitzuwirken, haben eigene Ideen eingebracht und bereits mögliche Projekte entwickelt. In Anwesenheit zahlreicher Bürgermeister und anderer Projektbeteiligter sollen im Rahmen einer öffentlichen Abschlussveranstaltung am Mittwoch, 4. Februar, um 19 Uhr im Saal des Gasthofes Melcher in Ostentrop die Bewerbung erläutert und diskutiert sowie Projekte vorgestellt werden, bevor die Bewerbung am 16. Februar beim Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in Düsseldorf abgegeben wird.

Die Teilnehmerkommunen Iserlohn, Nachrodt-Wiblingwerde, Altena, Werdohl, Plettenberg und Finnentrop laden Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der Abschlussveranstaltung zur Präsentation der Bewerbungsunterlagen mit dem Titel „LenneSchiene – Weichen stellen für Dorf, Stadt und Leben“ ein.