Leckere Stärkung nach dem Besuch im Tierpark

Außerordentlich aktiv ist der Verein zur Unterstützung von Familien, Senioren und Kindern. Nach der erfolgreichen Reise nach Weimar stand nun eine Fahrt in den Tierpark Niederfischbach für Kinder des Kindergartens „Flohkiste“ in Heid auf dem Programm. Organisiert wurde das Ganze vom Vorsitzenden des Vereins, Jochen Sauermann. Die Resonanz war groß. Zwölf Kinder im Alter von vier und fünf Jahren machten sich in Begleitung der beiden Erzieherinnen Genia Rudenko und Christine Schopphoven auf den Weg nach Niederfischbach. Die Kinder waren begeistert, da sie die Tiere hautnah erleben konnten. Viel Spaß hatten sie vor allem mit den Affen. Mittags gab es für alle Würstchen im Brot, kühle Getränke und ein Eis. Der Tierpark, der von einer Interessengemeinschaft von Tierfreunden betrieben wird, ist seit mehr als einem halben Jahrhundert bei Alt und Jung sehr beliebt. Ziel ist es, dass vermehrt einheimische Tiere im Park ein Zuhause finden. „Zu sehen, dass die Kinder sich sehr gefreut haben und viel erleben konnten, zeigt, dass die Fahrt sich mehr als nur gelohnt hat“, so Vorsitzender Jochen Sauermann. Weitere Fahrten und Veranstaltungen des Vereins zur Unterstützung von Familien, Senioren und Kindern. sind in Planung und lassen bestimmt nicht lange auf sich warten.