Kulturstiftung unterstützt Nachwuchs

Kreis Olpe..  Die Kulturstiftung Südsauerland unterstützt das Jugendblasorchester des Kreises Olpe ab 2015, zunächst auf drei Jahre befristet, jährlich mit 1.000 Euro. Auf Anregung von Klaus Droste fasste das Kuratorium in seiner jüngsten Sitzung diesen Beschluss. Mit dem Geld sollen Probenwochenenden gefördert werden, bei denen sich die jungen Musikerinnen und Musiker auf ihre Konzerte optimal vorbereiten können.

Goldenes Flügelhorn

In diesem Jahr gibt es zusätzlich einmalig weitere 1.000 Euro, um damit eine Finanzierungslücke im Rahmen der Teilnahme des Kreisjugendblasorchesters an dem renommierten Blasorchesterwettbewerb „Flicorno d’Oro“ in Riva del Garda, Italien, zu schließen. Bei dem Wettbewerb um das „Goldene Flügelhorn“ werden sich die jungen Musikerinnen und Musiker aus dem Kreis Olpe unter der Leitung von Kreisdirigent Ingo Samp (Foto) mit Orchestern von internationalem Rang messen müssen.

Die Kulturstiftung Südsauerland, die im Jahr 1997 gestiftet wurde, will unter anderem einen Beitrag dazu leisten, das kulturelle Erbe zu bewahren und für Gegenwart und Zukunft fruchtbar zu machen. Aus den Mitteln der Stiftung sollen Aktivitäten in den Bereichen Kunst und Kultur gefördert werden. Den Vorsitz der Stiftung, die in der Verwaltung des Kreises Olpe steht, hat Landrat Frank Beckehoff.