Kreisjugendblasorchester gewinnt Wettbewerb

Die intensive Probenarbeit hat sich für die Musiker des Kreisjugendblasorchesters gelohnt.
Die intensive Probenarbeit hat sich für die Musiker des Kreisjugendblasorchesters gelohnt.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Die Fahrt an den Gardasee hat sich gelohnt. Das Kreisjugendblasorchster hat beim Wettbewerb „Flicorno d'Oro“ die erste Kategorie gewonnen.

Kreis Olpe..  Das Kreisjugendblasorchester Olpe hat bei seiner ersten Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb alle Erwartungen übertroffen und den renommierten Blasorchesterwettbewerb „Flicorno d'Oro“ im italienischen Riva del Garda gewonnen.

Das Auswahlorchester unter der Leitung von Kreisdirigent Ingo Samp hat sich am Sonntagabend am Gardasee einer international hochkarätig besetzten Fachjury präsentiert und konnte sie überzeugen.

Sieger in der ersten Kategorie

Unter dem Vorsitz des holländischen Starkomponisten Johan de Meij bewertete diese den Auftritt mit 92,13 von 100 möglichen Punkten und kürte die Nachwuchsmusiker aus dem Kreis zum Sieger in der Primera Categoria. Neben dem ausgewogenen Klang bewerteten die Juroren vor allem die musikalische Interpretation des Pflichtstücks „Der Dämon“ und des Wahlstücks „GoddessofJeju Island“ mit hervorragenden Punktzahlen.

Der extra zu dem Auftritt angereiste erste Vorsitzende des Kreismusikverbandes, Tobias Brömme, zeigte sich mit dem Abschneiden der Musiker hoch zufrieden: „Ich bin richtig stolz auf die Leistung unseres Orchesters, von der ich mich live überzeugen konnte. Es hat phänomenal gut gespielt und die Jury war von den jungen Musikerinnen und Musikern angetan. Dieses Ergebnis zeigt, welch hohe Qualität unsere Blasorchester im Kreismusikverband Olpe haben.“

Zwei Tage Erholung am Gardasee

Nach dem erfolgreichen Abschneiden können die Jungmusiker noch zwei weitere Tage die frühlingshaften Temperaturen Norditaliens bei einer Stadtbesichtigung in Bozen und eine Bootsfahrt auf dem Gardasee genießen, bevor das Kreisorchester am späten morgigen Abend wieder im Sauerland eintrifft.