Kommunionkinder des Jahres 1965 feiern

Olpe..  Die Kommunionkinder des Jahres 1965 aus den Gemeinden St. Martinus und St. Mariä-Himmelfahrt feierten ihre Goldkommunion. Zelebrant des feierlichen Gottesdienstes, der musikalisch von Dieter Moers an der Orgel und Trompeter André Sondermann gestaltet wurde, war Pfarrer Clemens Steiling.

Im Vorfeld waren 240 Einladungen verschickt worden, eine davon ging bis nach Kanada. Insgesamt 87 Jubilarinnen und Jubilare reisten an - aus allen Teilen der Republik. „Toll, dass so viele gekommen sind“, freuten sich die Organisatorinnen Magdalene Hohleweg, Veronika Moussa und Christa Schröder.

Im Anschluss an die Messe trafen sich die Jubilare im Hotel-Restaurant „Altes Olpe“, wo man sich bei schönen Gesprächen austauschte und an so manche Ereignisse aus der Schulzeit erinnerte. Kommunionunterricht erteilte damals im Übrigen Vikar Humberg. Und die Geschenke sahen natürlich auch anders aus: viele Pralinenkästen und Schokolade, Unterwäsche und vielleicht mal ein Buch. beng