Kommunalfinanzen sind Thema bei SPD-Veranstaltung

Attendorn..  „Attendorn geht es finanziell doch gut.“ Diesen oder gleichlautende Sätze höre man, so die SPD, oftmals in der Stadt. Auf den ersten Blick mag das auch nicht ganz von der Hand zu weisen sein, zumal die Nachbarkommunen zuletzt mit teils drastischen Steuererhöhungen auf die veränderten Rahmenbedingungen reagiert hätten, Attendorn hingegen nicht.

Die SPD führt dazu aus: „Auch Attendorn ist, ebenso wie viele andere Kommunen mit unklaren Planungshorizonten konfrontiert, zum Beispiel bei der Übernahme der Kosten für die Eingliederungshilfen durch den Bund.“

Daher lädt die SPD Attendorn für Montag, 11. Mai, ab 18.30 Uhr ins Stadthallenrestaurant (Breslauer Straße 40) zu einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema Kommunalfinanzen ein - mit bundespolitischer Beteiligung. Mit dabei Petra Crone (MdB), Klaus Hesener, Kämmerer der Stadt Attendorn, und der kommunalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Bernhard Daldrup.