Klamottenbörse für Frauen von Frauen

Repetal..  „Man findet ja nie das Richtige im Kleiderschrank“ – da steht Birgit Leibe vom Aktivkreis Repetal wohl nicht alleine da. Und aus diesem Grund hatte sie wohl auch die Idee, dass der Verein auf dem Gelände der Tagespflege Repetal die sogenannte „Klamottenbörse“ organisieren könnte – eine Veranstaltung von Frauen für Frauen, bei der gut erhaltene Kleidung anprobiert und untereinander verkauft wird.

Die Vorbereitungen sind angelaufen, und inzwischen haben sich fast 20 Frauen angemeldet, die Überschüssiges aus ihrem Kleiderschrank loswerden wollen. Am Sonntag, 21. Juni, kann ab 11 bis 17 Uhr gekauft und anprobiert werden, was das Herz begehrt. In den Pausen zwischendurch sorgt der Verein für Verpflegung und kalte Getränke.