Kinder läuten Festtage in Lütringhausen ein

Lütringhausen..  Am heutigen Donnerstag, 25. Juni, beginnt, einen Tag früher als in den Vorjahren, das Schützenfest in Lütringhausen.

Nach dem Aufhängen der Fahne um 17 Uhr am Schützenplatz wird der Kinderschützenkönig Phil Dittmer abgeholt. Gegen 18 Uhr beginnt das Vogelschießen der Kinder mit anschließender Kinderkönigsproklamation und Kinderpolonaise.

Am Freitag, 26.Juni, formieren sich die Schützen um 17.30 Uhr zum Antreten beim Gasthof „Zur Rhonard“. Dem folgt die Abholung der Fahnen und der Majestäten. Ab etwa 18.20 Uhr werden an der Vogelstange auf dem Festplatz die Nachfolger des scheidenden Königspaares Jens und Svenja Dittmer, sowie des Jungschützenkönigspaares Daniel Michler und Angelina Friedhoff ermittelt. Im Anschluss an die Proklamation stehen die Ehrungen der Jubelmajestäten auf dem Programm.

Großer Festzug

Am Samstag treten die Schützen um 15 Uhr beim Gasthof „Zur Rhonard“ an. Begleitet vom Musikverein Neuenkleusheim unter Leitung von Andreas Reuber und dem Tambourcorps Helden unter Leitung von Tambourmajor Achim Scheckel werden die Majestäten nebst Hofstaat sowie das 25-jährige Jubelkönigspaar Siegbert und Maria Rasche, das 40-jährige Jubelkönigspaar Walter und Gisela Thiem und das 50-jährige Jubelkönigspaar Rüdiger und Marlies Schmidt sowie die Vereine der Fünfergemeinschaft zum großen Festzug abgeholt. Die Königspolonaise beginnt um 18.30 Uhr. Anschließend sorgt die Tanzband „Simply Live“ des Musikvereins Neuenkleusheim für Party-Stimmung.

Am Sonntag, 28. Juni, treffen sich die Schützen um 9.15 Uhr bei Major Stefan Weber und marschieren zur Kranzniederlegung. Dem schließt sich das Festhochamt im Festzelt an. Ab etwa 10.30 Uhr stärkt das Frühstück für den ausgiebigen Frühschoppen. Gegen 11.30 Uhr finden die Ehrungen der Mitgliedsjubilare statt. Bis 16 Uhr sorgt der Musikverein Neuenkleusheim für Stimmung, bevor das Fest ausklingt. nivo