Kalender mit Terminen für Naturfreunde

Lennestadt..  Der Arbeitskreis „Umweltbildung“ der Lokalen Agenda 21 Lennestadt hat zusammen mit der Stadt Lennestadt wieder vielseitige Angebote zusammengestellt und als Veranstaltungskalender „Naturerlebnis und Umweltbildung 2015“ herausgegeben. Bei zahlreichen und unterschiedlichen Themen findet jeder Naturliebhaber oder -interessierte eine passende Veranstaltung.

Menü mit Wildkräutern

Den Auftakt bildete die Eröffnung des Bienenjahres am Lehrbienenstand des Imkervereins Altenhundem. Von der Kräuterpädagogin Gudrun Hieber erfährt man bei abendlichen Spaziergängen viel Wissenswertes über Pflanzen und Tiere einer Feuchtwiese und lernt im Seminar „Wilde Kräuterküche“ ein schmackhaftes Wildkräutermenü zuzubereiten.

Wasserwerk besichtigen

Verschiedene Wanderungen wie die Walderlebniswanderung zu den Rinsleyfelsen mit Förster Matthias Gürke, eine Familienwanderung vom Förderkreis Saalhausen und verschiedene Pilzwanderungen des Verkehrs- und Kneippvereins Saalhausen werden ebenfalls darin angeboten.

Mit dem SGV Meggen kann das Wasserwerk Erbscheid sowie die Maumker Kläranlage besichtigt werden. Neu dabei ist der NABU Olpe mit einer Zugvogelbeobachtung und dem Thema „Biotoppflege in der Dünscheder Heide“.

Der kostenlose Kalender wurde an die Apotheken im Stadtgebiet sowie an die Buchhandlung Hamm in Altenhundem ausgegeben und ist dort erhältlich.