Irland in zahlreichen Facetten

Cottage am Slea Head
Cottage am Slea Head
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Der Reisejournalist und Profi-Fotograf Hartmut Krinitz entführt mit seiner Multivision auf die grüne Insel. Berichtet von Land und Leuten, uralten Bräuchen und einer atemberaubenden landschaft.

Kirchhundem..  „Weltenbummler“ - Live-Multivisionen präsentiert am Montag, 2. Februar, ab 19.30 Uhr in der Hauptschul-Aula „Irland – Bis ans Ende der Welt“ von und mit Hartmut Krinitz.“ Im Vorprogramm stimmt ab 19 Uhr die Irish-Folk-Band „Seamróg“ mit irischer Musik auf die Multivision ein. Hartmut Krinitz erzählt dabei von Heimat und Exil, von grandiosen Landschaften und eigenwilligen Charakteren, von der Allpräsenz des Meeres und der irischen Musik und Literatur, die ihren Weg in alle Winkel der Erde fanden. Er berichtet von Wallfahrten, Festen und Pferdemärkten, von Touren mit dem Kajütboot und zu Fuß in einer weiten Landschaft und zeigt den einzigen Ort in Irland, an dem es nie regnet. Kartenvorverkauf u.a. im Bürgerbüro im Rathaus, bei der Sparkasse und in der DB-Agentur in Atenhundem.