Impressionen rund um den längsten Gletscher der Alpen

Der Aletschgletscher ist der längste Gletscher in den Alpen
Der Aletschgletscher ist der längste Gletscher in den Alpen
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Zur Studien-Exkursion machte sich eine Schülergruppe des Städtischen Gymnasiums Lennestadt auf den Weg in die Alpen. Jetzt präsentiert sie ihre Ausbeute an Fotos und Filmen in einem Vortrag,.

Lennestadt..  Schülerinnen und Schüler des Projektkurses „Raumanalyse Alpen“ am Gymnasium der Stadt Lennestadt laden alle Bergfreunde herzlich ein zu einem Panorama-Vortrag der Superlative über die Natur und Kultur rund um den Großen Aletschgletscher im Oberwallis.

Mithilfe von spektakulären Bildern geben die Schüler einen Einblick in die grandiose Natur rund um den mit 23 km Länge größten Gletscher der Alpen und stellen Ergebnisse vor, die in einem einwöchigen Aufenthalt im Rahmen des Projektkurses gesammelt wurden.

Neben sanften Eindrücken vom mediterranen Flair am Genfer See auf der Hinfahrt können sich die Besucher auf die multimediale Besteigung von drei fantastischen Hochgebirgsgipfeln freuen: Foggenhorn, Sparrhorn und Eggishorn bieten einen unvergleichlichen Ausblick über das mittlere Rhonetal sowie auf 47 Viertausender, darunter so berühmte Berge wie Matterhorn oder Montblanc. Immer im Blick auch der faszinierende Eisstrom des Aletschgletschers. Außerdem nehmen Sie die Schüler mit auf den Schwindel erregenden Klettersteig rund um den Gebidum-Stausee.