Im Konvent leben und arbeiten

Olpe..  „Ora et labora“ bedeutet den Zusammenklang von Zeit für Gott, für sich selbst und Engagement für Menschen. Die Olper Franziskanerinnen im Konvent San Damiano laden Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren zu einer spannenden Entdeckungsreise zu diesen Themen ein.

Sie werden zusammen im Konvent Auf der Mauer 3 leben, übernachten, kochen, backen, essen, Freizeit verbringen und an den Gebetszeiten der Schwestern teilnehmen.

Hilfe im Spendencafé

Die gemeinsamen Tage beginnen am Mittwoch, 1. Juli, um 17 Uhr. Am Donnerstag werden die Teilnehmerinnen einen Tag für Kinder in Köln gestalten, am Freitag im Mutterhaus helfen, am Samstag einen Spielenachmittag für die Schwestern in Drolshagen anbieten und am Sonntag im Spendencafe mitarbeiten. Und dazwischen ist natürlich Zeit zum Lesen, Musik hören und machen, Filme schauen, Basteln und Handarbeiten probieren und noch anderes mehr. Die Tage enden am Sonntag um 18 Uhr im Spendencafé im Mutterhaus.

Mädchen, die dazu Lust haben, melden sich bitte bis 26. Juni bei sr.katharina@web.de oder telefonisch unter 02761/ 1711 (Konvent San Damiano). Kosten: 50 Euro.