Hubertus Zielenbach Vorsitzender

Gerlingen..  Wechsel auf der Kommandobrücke des CDU-Ortsverbandes Gerlingen/Elben: Nach zehn Jahren an der Spitze hörte Franz Henke auf. Nachfolger ist Hubertus Zielenbach.

Bereits seit einiger Zeit hatte Franz Henke angekündigt, nicht mehr anzutreten. Jetzt war es bei der Mitgliederversammlung endgültig soweit. Beim Blick in den Rückspiegel war Henke zufrieden. In den vergangenen Jahren habe der CDU-Ortsverband zu einer positiven Entwicklung Gerlingens beigetragen und habe maßgeblichen Anteil daran, dass Wohngebiete für 35 Einfamilienhäuser erschlossen werden konnten. Auch zur guten Gesamtsituation der Gemeinde Wenden hätten die Gerlinger Ratsmitglieder beigetragen. Den Mitgliedern im Vorstand dankte Franz Henke für die gute Zusammenarbeit.

Mit einem einstimmigem Votum sprachen sich die CDU-Mitglieder für Hubertus Zielenbach als neuen Vorsitzenden aus. Der Gerlinger ist seit sechs Jahren Fraktionschef.

Christian Stock bleibt Beisitzer

Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde Thomas Arens aus Gerlingen gewählt. Er ist damit Nachfolger von Dietmar Adam, der nicht mehr antrat. Darüber hinaus stellten sich auch die Beisitzer Erwin Clemens und Bernhard Schuhmacher nicht erneut zur Wahl. Für das Duo fungieren künftig Bernd Avenarius und Gerlingens Ortsvorsteher Holger Grebe als Beisitzer. Damit gibt es fast nur neue Gesichter im Vorstand des CDU-Ortsverbandes Gerlingen/Elben. Lediglich Christian Stock aus Elben kandidierte erneut und wurde als Beisitzer bestätigt.