Henriette Miller gewinnt zwei Tage im Phantasialand

Olpe..  Der Lions Club Olpe am Biggesee brachte zur Adventszeit erstmals einen auf Kinder- und Jugendliche bis ca. zwölf Jahre ausgerichteten Kinder-Adventskalender auf den Markt. Mit dem Verkaufserlös sollen drei verschiedene soziale Projekte, bei denen Kinder und Jugendliche im Fokus stehen, finanziell unterstützt werden.

Lokal ist dies das Projekt „Gesundes Frühstück“ der Hakemicke Schule, regional der Elternverein krebskranker Kinder Siegen sowie international die Ausbildung eines Augenarztes aus Tansania, um bei drohender Erblindung von Kindern frühzeitig eingreifen zu können.

Zahlreiche Familien kauften den erstmals erschienenen Kinder-Adventskalender zum einen, um die genannten sozialen Projekte zu unterstützen, zum anderen, um einen der 300 Preise gewinnen zu können, die durch örtliche Einzelhändler oder Institutionen bereitgestellt wurden, dazu kamen viele Geldspenden.

Der Hauptpreis, ein Reisegutschein über einen zweitägigen Aufenthalt im Phantasialand Brühl incl. Übernachtung für zwei Erwachsene und zwei Kinder gewann die elfjährigen Henriette Miller aus Olpe, Schülerin der Sekundarschule. „Ein großes „Dankeschön“ gilt allen unseren Spendern, die unsere Aktivität unterstützt haben“, so Clubpräsident Anno Schulte.

Der beliebte Bücher- und Medienbasar des Lions Clubs Olpe ist für Frühjahr geplant. (www.lionsclub-olpe-am-biggesee.de)