Grüne wollen Zahlen wissen

Kreis Olpe..  Die Grünen im Olper Kreistag wollen noch nicht aufgeben. Sie haken in Sachen Schülerticket noch einmal nach und wollen wissen, wieviele Schüler aus dem Kreis Olpe Schulen in Nachbarkreisen besuchen. In der Kreistagssitzung im Dezember hatte eine Mehrheit die Beantwortung dieser Anfrage abgelehnt (wir berichteten). Die Begründung lieferte CDU-Fraktionschef Josef Geuecke: „Wir fördern keine Schulen außerhalb des Kreises.“

Jetzt will die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Kreistag wissen, wie viele Schüler es zur Zeit im Kreis Olpe gibt und wie viele dieser Schüler Schulen außerhalb der beiden Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein besuchen. Die Zahlen sollen nach Kommunen aufgeschlüsselt werden.

Außerdem fragen die Grünen: „Gibt es weitere Schüler, die durch die Punkte 1. und 2. nicht erfasst werden, aber dennoch im Kreis Olpe wohnen? Wenn ja welche und wieviele? Wie viele Schülertickets sind an Schüler, die im Kreis Olpe wohnen, ausgegeben worden?

Die Grünen bitten um eine schriftliche Antwort noch vor den Haushaltsberatungen der Fraktion, die am 16. und 17. Januar stattfinden wird.