Großes Rätselraten um den Jubiläumsprinzen

Lenhausen..  Unter dem Motto: „Die 50 wird heut vollgemacht, drum feiern wir die ganze Nacht“ startet am Samstag, 7. Februar, um 19.11 Uhr in Lenhausen die 50. Große Prunksitzung des Lenhauser Carnevals–Club (LCC).

Der LCC wurde im Jahre 1965 gegründet und im Jahr 1966 fand die 1. Große Prunksitzung in der Schützenhalle statt. Erster Karnevalsprinz war Siegfried Hesener, der dem LCC immer noch treu ist.

Der LCC bereitet sich seit Monaten auf die Jubiläums-Prunksitzung vor und verspricht einige Höhepunkte, die diese Sitzung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Besonders groß ist die Spannung, wer in der 50. Großen Prunksitzung in Lenhausen als Nachfolger von Prinz Jörg I. (Sieler) vorgestellt wird.

Einlass in die Schützenhalle ist ab 18 Uhr, um 19.11 Uhr beginnt mit dem Einzug des Elferrates ein buntes und abwechslungsreiches Programm, an dessen Beginn der Einmarsch und die Proklamation des Prinzen steht. Das wird, so viel sei verraten, der erste Höhepunkt des Abends.

Neben den Tanzgarden aus Hülschotten, Finnentrop, Rönkhausen, Ostentrop/Schönholthausen und Lichtringhausen werden die Lenhauser-Funkengarden ihre Tänze präsentieren. Als das sind die Showtanzgruppe Lenhausen (trainiert von Julia Rüsche) und die Lenhauser Funkengarde (trainiert von Iris Rinscheid und Britta Pape) sowie der Showtanz der „Dancing Stars“ (trainiert von Sabine Kochanek und Nadine Sieler) mit dem Thema „Hip Hop“, der zum Abschluss des vielseitigen Programm den letzten Höhepunkt bietet.

„Hot and Spicy“

Durch das weitere abwechslungsreiche und stimmungsvolle Programm führen wieder Matthias und Marian Baumeister, die auch wieder „Hot and Spicy“ begrüßen können, die im Vorjahr alle von den Stühlen und Bänken gerissen haben. Jens Nagel steuert einen Wortbeitrag „Aus der Nachbarschaft“ bei. „Ober-Nachtwächter“ Matthias Baumeister hat wieder die wichtigsten Ereignisse des letzten Jahres zusammengefasst.

Für den richtigen Ton ist dieses Jahr wieder „Sound Transfer“ verantwortlich, die bereits seit vielen Jahren für eine passende und stimmungsvolle Musikbegleitung sorgen. Anschließend bieten sie ein abwechslungsreiches, musikalisches Programm, damit wieder bis in den frühen Morgen getanzt werden kann.