Gala-Konzert eröffnet den muskalischen Advent

Meggen..  Der Kirchenchor St. Bartholomäus Meggen ist für große Konzerte bekannt, und auch in der bevorstehenden Adventszeit hat der Chor zusammen mit der Volksbank Bigge Lenne eG wieder etwas Besonderes zu bieten. Das Gala-Konzert am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Meggen öffnet das Tor zum Advent mit bekannten Meisterwerken weihnachtlicher Musik. Unter dem Titel „The Colors of Christmas“ nach dem gleichnamigen Stück von John Rutter zündet der Kirchenchor ein Feuerwerk festlicher Musik, welche die Konzertbesucher auf den Advent und Weihnachten einstimmen soll. Begleitet und unterstützt wird der Chor von ca. 30 Musikern der Dortmunder Philharmoniker. Die musikalische Gesamtleitung hat Harald Jüngst.

Weitere Mitwirkende sind das neunköpfige Ensemble der Mainzer Dombläser und die Sopranistin Anna Pehlken aus Köln. Susanne Wieseler, Moderatorin der „Aktuellen Stunde“ im WDR, wird besinnliche und lustige Texte, passend zur Musik, vortragen und das Konzert auch moderieren.

Festliche Klänge und bekannte Melodien, wie das „Laudate Dominum“ von Wolfgang Amadeus Mozart, „Panis angelicus“ von César Franc, Teile aus Antonio Vivaldis „Gloria“ oder Werke von Georg Friedrich Händel, wie die weltberühmte Krönungshymne „Zadok the Priest“ oder das beschwingte „Joy to the World“ wechseln sich ab mit bekannten adventlichen Liedern, den hinreißenden weihnachtlichen Stücken von John Rutter und besinnlichen Texten. Auch das mit dem Publikum gemeinsam gesungene Stück „Tochter Zion“ darf nicht fehlen.

Karten sind erhältlich in den Geschäftsstellen der Volksbank Bigge Lenne eG, Raumaustattung Rosenthal, Buchhandlung Hamm, bei allen Chormitgliedern und unter www.kirchenchor-meggen.de.