Gaby Fleper erntet Beifallsstürme

Oedingen.  . Mit ganz viel Lokalkolorit starteten die Narren in Oedingen in ihre Prunksitzung. Ob Tanzdarbietungen der Eigengewächse wie Prinzengarde und Funkengarde oder der Showtanz der „Dancing Queens“, ob Schunkelrunde und Prinzenrede oder die Solisten mit ihren Büttenreden – es herrschte eine herrlich fröhliche und ausgelassene Stimmung in der Oedinger Schützenhalle, wo DJ Olli die gute Laune gekonnt anheizte. Ein Höhepunkt war natürlich auch dieses Jahr das Männerballett. Aber auch Feuerwehrmann Kresse und Oliver Breiting mit seinen Lokalnachrichten unterhielten das bunt kostümierte Publikum bestens. Der Knaller war der Auftritt von Gaby Fleper, die sehr zur Freude des Narrenvolkes nur allzu gerne aus dem Nähkästchen plauderte und dafür wahre Beifallsstürme erntete.

Die Oedinger setzen mit Prinzenpaar und Elferrat auf die eigenen karnevalistischen Kräfte. Unterstützung kam diesmal nur mit dem Prinzen aus Oberelspe und Conchita Wurst, die sich aber allesamt harmonisch ins bunte Programm einfügten.