Fuhrpark mit Kettcar erweitert

Der Förderverein hat der St.-Laurentius-Schule ein neues Kettcar spendiert.
Der Förderverein hat der St.-Laurentius-Schule ein neues Kettcar spendiert.
Foto: privat

Kreis Olpe..  Große Freude bei den Schülern der St. Laurentius-Schule in Attendorn. Der Förderverein der Schule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung finanzierte ein neues großes Kettcar, dass nicht nur über einen Vorwärts- und Rückwärtsgang verfügt, sondern das sowohl von den jüngsten bis hin zu den ältesten Schülern genutzt werden kann. So konnte der bisherige Fuhrpark aus zwei weiteren großen Kettcars und einigen Fahrrädern erweitert werden. Damit ist es nun verstärkt möglich, alltägliche Situationen im Straßenverkehr einzuüben und zu festigen. Im Unterricht können so Voraussetzungen geschaffen werden, die die Schüler je nach Leistungsvermögen nicht nur auf die Rolle als Fußgänger sondern auch auf die Rolle eines Rad-, Mofa- oder Autofahrers vorbereiten. Zum Angebot der Schule gehört in der Oberstufe dann auch die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit einer Fahrschule den Mofa-Führerschein zu erwerben.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE